Sanierung eines denkmalgeschützten Verwaltungsgebäudes in Grevenbroich


Objekt: Sanierung eines historisch bedeutenden Ziegelgebäudes in Grevenbroich aus dem Jahre 1928 inkl. großer Nutzfläche von rd. 1.400m²
Projektdauer: 14 Monate
Leistungsumfang: Konzept, Planung, Vergabe, Baubetreuung, Umzugsmanagement

Neben der schonenden Reinigung der Ziegelfassade mittels JOS-Wirbelstrahlverfahren sowie der Erneuerung des Fugennetzes wurden der Sockelbereich mit einer Horizontalsperre versehen und die Betonsimse saniert.
Zudem erfolgte eine Reproduktion der historischen Holzfenster unter denkmalschutzrechtlichen Aspekten.
Die Büroeinheiten, Besprechungsräume, Nebenräume und ein großer Veranstaltungsraum erhielten eine neue technische Gebäudeausrüstung und wurden von Boden bis Decke vollumfänglich renoviert und ausgestattet.

Zum Verlassen der Bilder-Show klicke X oder drücke die ESC-Taste auf der Tastatur.

KONTAKT

Dipl.-Ing.Patrik Böcker
Wöhlerstraße 24
41515 Grevenbroich
Tel. +49 2181 8642
Fax +49 2181 8641
Mobil +49 163 3338640

Impressum  |  Datenschutz
© 2018 Dipl.-Ing. Jon Patrik Böcker (Architekt) | Login

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.